Satellitenbildgestützte Erkennung von Objekten

Technologie CV
Industrie Raumfahrt
Potenzielle Branchen Stadtentwicklung, Immobilien, Logistik und Transport, Finanzen
Kunde AI Programm für übergeordnete soziale Verantwortung

Zusammenfassung

Die Verfügbarkeit von hochwertigen hyperspektralen Satellitenbildern eröffnet eine neue Art der Beobachtung und Überwachung der Erde. Im Rahmen der sozialen Verantwortung unseres Unternehmens haben wir eine Lösung für die Umweltüberwachung entwickelt, die auf der Analyse von Satellitenbildern basiert. Die Technologie basiert auf einer preisgekrönten und von der IEEE-Gesellschaft anerkannten Lösung. Sie ermöglicht es uns, Objekte auf Satellitenbildern mit sehr hoher Genauigkeit zu identifizieren. Zu den erkannten Objekten gehören u. a. Bäume, Autos, Züge und Gebäude, aber auch Küsten- und Meeresmüll, Ölverschmutzungen und andere Ergebnisse menschlicher Aktivitäten können erkannt werden.

Herausforderung

Die Erkennung kleiner (im Verhältnis zur Entfernung des Aufnahmeortes) Objekte auf der Erde aus einer Umlaufbahn mit Hilfe von Deep Learning ist eine nicht triviale Aufgabe. Die Umweltüberwachung und Objekterkennung durch den Menschen anhand von Satellitenbildern der Erde ist im Bereich von Tausenden von Kilometern kaum zu bewerkstelligen. Hinzu kommt, dass einige Substanzen wie austretendes Methan oder Ölverschmutzungen für das menschliche Auge unsichtbar sein können, da es nur für drei Kanäle des visuellen Spektrums empfindlich ist: Rot, Grün und Blau.

Lösung von AI Superior

Wir haben eine Deep Learning-Lösung entwickelt, die alle Kanäle von Hyperspektralbildern nutzt und Objekte mit einer sehr geringen Auflösung, z. B. 10 x 8 Pixel, erkennen kann. Der Ansatz zeigt die beste Leistung bei der Erkennung verschiedener Objekte: Wohn- und Geschäftshäuser, Autos, Züge, Straßen, Autobahnen, Eisenbahnen usw.

Ergebnisse und Auswirkungen

Die entwickelte Technologie hat ein hohes Potenzial für die Anwendung in einer Vielzahl von Szenarien, nämlich

  • Ökologische Kontrolle und Überwachung der Umweltverschmutzung: Aufspüren von Plastikmüll an der Küste und im Meer, Aufspüren von Ölaustritten, Aufspüren von Methanleckagen und Schweregradanalyse
  • Bauaufsichtsbehörde: Aufdeckung nicht genehmigter Gebäude, Baustellenüberwachung, illegale Baumbeseitigung
  • Überwachung der Qualität von Straßen und Eisenbahnen, Erkennung der Straßenbedeckung durch Sand oder Schnee, Überwachung von Parkplätzen
  • Analyse der menschlichen Aktivitäten auf Ölfeldern und in Industriegebieten, Überwachung der Logistik