Wie Künstliche Intelligenz die Prozesseffizienz steigern kann | KI in der Dateneingabeverarbeitung

Technologie CV, NLP
Industrie Öl und Gas
Mögliche Branchen Einzelhandel, Logistik und Transport, Versicherung, Finanzen
Kunde Händler für Ausrüstung

Zusammenfassung

Wir haben einen Dienst entwickelt, der Daten aus verschiedenen Arten von Rechnungen extrahiert. Unser Dienst ermöglichte es dem Kunden, den Dateneingabeprozess zu automatisieren, was letztendlich 850 Arbeitsstunden pro Monat einsparte und die Fehlerquote bei der Erkennung um die Hälfte senkte.

Herausforderung

Der Kunde, ein großer multinationaler Ausrüstungshändler, war daran interessiert, seine Rechnungsbearbeitung durch Digitalisierung zu rationalisieren. Er wollte Kontoinformationen aus Rechnungen in seinem maßgeschneiderten ERP-System extrahieren. Vor unserer Beteiligung führte der Kunde diesen Prozess manuell durch, was mehrere Minuten pro Rechnung in Anspruch nahm. Als die Anzahl der täglich anfallenden Rechnungen zunahm, wurde schnell klar, dass eine menschenorientierte Lösung nicht mehr machbar war. Außerdem wurden bei den Bemühungen, die manuelle Verarbeitungsgeschwindigkeit zu erhöhen, immer mehr menschliche Fehler gemacht.

Lösung von AI Superior

Die gelieferte Lösung ist ein Webdienst, der es den Benutzern ermöglicht, eine Rechnung hochzuladen und extrahierte Informationen in einer vordefinierten Struktur zu erhalten. Der Dienst stützt sich auf eine Pipeline, die aus den folgenden Komponenten besteht:

  • Verarbeitung und Verbesserung von Dokumentenscans
  • Informationsextraktion auf der Grundlage von optischer Zeichenerkennung (OCR) und Nachbearbeitung
  • Identifizierung von Informationsblöcken
  • Klassifizierung der Rechnungsart
  • Informationsverpackung und Dumping

Ergebnisse und Auswirkungen

Der entwickelte Dienst ermöglichte es dem Kunden, die Rechnungsbearbeitung im CRM ohne menschliches Zutun zu rationalisieren. Er reduzierte die Fehlerquote um die Hälfte, da die meisten Fehler in die Kategorie menschliches Versagen fielen. Die Geschwindigkeit der Rechnungsverarbeitung stieg um das 25-fache, und der Kunde sparte 850 Arbeitsstunden pro Monat.